Spargel und Garnelen Risotto

Es geht nichts über ein gutes Risotto. Wein, Spargel und Garnelen sorgen für ein gesundes Risotto was egal zu welcher Jahreszeit sie in Sommer Stimmung versetzt.

Was benötigen sie?:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel gehackte Schalotte
  • 125g  Spargel, gekocht und in 2cm Stücke geschnitten
  • ¼ Tasse Risottoreis
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • ¼ Tasse gekochte Garnelen
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • ½ Tasse Parmesan
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie

Wie bereiten sie ihr Mahl zu?:

1. Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. Schalotten hinzugeben und ca. 2 Minuten bei gelegentlichen umrühren kochen. Geben sie den Spargel dazu und lassen sie ihn ebenfalls ca. 1 Minute kochen.

2. Geben sie den Risotto bei ständigem unterrühren hinzu und lassen sie ihn 2 Minuten kochen. Nun kommt der Wein hinzu, kochen sie ihn solange bis das Risotto die Flüssigkeit so gut wie ganz aufgesogen hat. Dabei sollten sie durchgehend rühren um das Anbrennen zu vermeiden.

3. Geben sie Langsam die erste Tasse Hühnerbrühe hinzu sie müssen ständig rühren, bis die Flüssigkeit absorbiert wurde. Geben sie nun nach und nach die restlichen Tassen hinzu.

4. Garnelen hinzufügen und unter rühren ca. 2 Minuten kochen. Käse und Petersilie hinzufügen, umrühren und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.