Spargel auf Teig mit Speck und Thymian

Diese Blätterteigtarte bekommt einen Überzug aus Frischkäse und Thymian- Spargel. Belegt mit knusprigen Speck ist es perfekt für eine eindrucksvolle Vorspeise oder ein leichtes Mittagessen.

Was benötigen sie?:

  • 5 Scheiben Speck
  • ¼ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 TL frische Thymianblättchen
  • 1 Bund Spargel (etwa 500g), dicke Enden entfernen, geschnitten in 2,5cm Stücke
  • 250g Blätterteig (wenn gefroren, dann aufgetaut)
  • 1 Tasse weichen Ziegenkäse
  • 1 Ei leicht geschlagen

Wie bereiten sie ihr Mahl zu?:

1. Ofen vorheizen auf 220°C.

2. Erhitzen sie eine große Pfanne bei mittlerer Stufe. Geben sie den Speck in die Pfanne und kochen sie ihn bis er leicht knusprig ist(ca. 5 Minuten). Nun nehmen sie ihn aus der Pfanne und stellen sie den Speck beiseite.

3. Zwiebeln und Thymian in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze kochen (ca. 2 Minuten). Geben sie den Spargel hinzu und kochen sie ihn leicht knusprig und golden (ca. 3-5 Minuten). Nehmen sie ihn nun vom Herd und stellen sie ihn beiseite.

4. Rollen sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck. Verteilen sie den Ziegenkäse mit den Hände auf dem Teig so das sie am Rand überall ca. 1cm platz lassen. Geben sie das „Spargel-Gemisch“ und  die Speckstreifen über den Käse.

5. Bestreichen Sie die Kanten des Teigs mit Ei. Backen sie  den Teig bis er goldbraun ist und leicht aufgeblasen (ca.20 bis 25 Minuten). Lassen das Gericht 10 Minuten abkühlen bevor sie es servieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.