Spargel Risotto

Perfekt für kalte Nächte, lange Tage, und Magenverstimmungen, es ist ein Gute-Laune-Schale für die ganze Familie.

Was benötigen sie?:

  • 500g Spargel, dicken Enden entfernen, in Speere gehackt
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • ¼ Tasse Reis
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • Salz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Wie bereiten sie ihr Mahl zu?:

1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Geben sie den Spargel hinzu und kochen, sie den Spargel etwa 3 bis 4 Minuten. Stellen sie sich zwei Tassen des kochenden Wasser beiseite. Den Spargel unter kaltem Wasser abspülen und Beiseite stellen.

2. Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Schalotten bei ständigem rühren hinzugeben und bis sie weich aber nicht gebräunt sind (ca. 2-5 Minuten).  Den Reis hinzugeben und ca.3 Minuten bei ständigem rühren kochen.

3. Wein hinzugeben und bei hoher Hitze zum Kochen bringen, dann reduzieren und köcheln. Kochen sie es ca. 6-8 Minuten bis die Flüssigkeit fast verdampft ist, ständig rühren damit es nicht anbrennt.

4. Geben sie nun die Tassen des Wasser dazu was sie am Anfang beiseite gestellt haben. Nach und nach währrend des rührens. Das nach und nach kippen sollte ca. 15 Minuten dauern.

5. 5. Geben sie nun den Spargel und den Käse in den Topf mit Salz und Pfeffer abschmecken und danach sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.