Gebratener grüner Spargel

Gebratener grüner Spargel, Spargelrezepte zum selber kochen

Gebratener grüner Spargel

Mit frischen Cocktailtomaten

Gebratener grüner Spargel

Spargelrezepte müssen nicht immer aufwendig sein. Es gibt zahlreiche Rezepte, die sich ohne große Mühe zubereiten lassen und nichtsdestotrotz besonders lecker schmecken. Ein absoluter Klassiker unter den Spargelrezepten ist der gebratene grüne Spargel. Für die Zubereitung braucht es nur wenige Zutaten, von denen du die meisten vermutlich bereits in der Küche hast.

Die Zutatenliste
In der Spargelsaison kommst du bei einem Einkauf im Supermarkt nicht an dem vielen frischen Spargel vorbei. Falls du daher auf der Suche nach einem passenden und schnellen Rezept bist, ist der gebratene grüne Spargel genau das Richtige für dich. Denn bei diesem Gericht ist der Name Programm. Denn für gebratenen grünen Spargel benötigst du natürlich eines – grünen Spargel. Das Rezept bezieht sich auf eine Portionsgröße für zwei Personen. Wenn du also gebratenen grünen Spargel für vier Personen kochen möchtest, verdoppelst du die Mengenangaben. Zauberst du das Gericht für dich alleine, kannst du sie einfach halbieren.

· 600 g grüner Spargel
· zwei Knoblauchzehen
· drei Esslöffel Olivenöl
· eine Prise Salz
· eine Prise Pfeffer
· eine Prise Zucker
· ein Schuss Balsamico
· zehn Cocktailtomaten

Die Zubereitung
Die Zubereitung von gebratenem grünem Spargel ist besonders simpel und gelingt dir selbst dann, wenn du ein absoluter Anfänger im Kochen bist. Das Spannende an diesem Gericht ist, dass du den Spargel sowohl als Vor- als auch als Hauptspeise servieren kannst. Zudem eignet er sich auch optimal als Beilage zu anderen Gerichten. Wie du siehst, ist der gebratene grüne Spargel ein echter Allrounder und kann somit auch mehrmals auf den Tisch kommen, ohne dabei eintönig oder langweilig zu werden. Für die Zubereitung benötigst du nichts außer eine Pfanne und ein scharfes Messer.

1. Zuerst musst du die Spitzen des grünen Spargels abschneiden und den Knoblauch schälen.

2. Nun gibst du das Olivenöl in eine Pfanne und erhitzt dieses. Sobald die benötigte Temperatur erreicht ist, brätst du den Spargel für rund vier Minuten an.

3. Würze den Spargel mit einer Prise Salz und Pfeffer

4. Gib nun den Knoblauch in ganzen Stücken in die Pfanne hinzu und verringere die Temperatur. Der Knoblauch und der Spargel braten nun für fünf weitere Minuten gemeinsam an.

5. In der Zwischenzeit kannst du die Tomaten halbieren und diese im Anschluss in die Pfanne geben.

6. Gib einen Schuss Balsamico hinzu und veredle das Gericht mit einer Prise Zucker.

7. Serviere den Spargel auf einem Teller und richte ihn mit den Tomaten an.

Möchtest du den gebratenen grünen Spargel als Hauptspeise servieren, kannst du als Beilage frisches Brot servieren. Dieses harmoniert optimal mit dem Gericht und sorgt für etwas Abwechslung.

Wir wünschen guten Appetit und viel Freude beim Nachkochen!

Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 40 Min. Schwierigkeit: Anfänger Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
Schlagwörter: Spargel, grüner Spargel, Knoblauch, Balsamico